Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen-Neubauamt Helmstedt

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Ersatz der Leitwerke der Schleuse Drakenburg

Die Leitwerke der Schleuse Drakenburg wurden zusammen mit der Schleuse Drakenburg nach dem Zweiten Weltkrieg in Betrieb genommen. Hier zeigen sich starke Korrosionsschäden. Ein Ersatz ist aufgrund dessen sowie durch die größeren Schiffseinheiten erforderlich. Die Bemessung der Leitwerke erfolgt auf Grundlage des GMS-Standards.

Der Bau ist ab 2022 vorgesehen.

P
Bestehendes Leitwerk am unteren Vorhafen der Schleuse Drakenburg